Heidi List Sexkolumne. Aufklärung für Zeitgenossen

Merry Porno

Kolumnen | aus FALTER 52/15 vom 23.12.2015

Weihnachten bis zur letzten Konsequenz. So werden auf den einschlägigen Onlineversandseiten neben den saisonal unabhängigen Männerstrings mit den Motiven Banane, Schweinekopf, Elefant oder -fancy -Bleistift im Advent der Dödelhalter im Weihnachtsmannstil angeboten. Ebenso findet man auf den Pornoseiten die verschiedenen Spielarten wie Straight, Gay, Lesbisch, Hairy, Fetisch und wie das alles so heißt mit vermehrt sexy roten Weihnachtsstrümpfen und Engelsflügeln garniert, was sowohl unweihnachtlich als auch echt ungeil ist. Ganz erstaunlich ist zum Beispiel die Squirting-Madame mit der Bommelhaube, also da ruht echt unstarr der See.

Apropos Youporn: Kürzlich wurde eine neue Form des Stalkens diskutiert, nämlich der Verlaufschecker. Pornokonsumenten löschen den Internet-Surfverlauf, damit sie sich nicht verdächtig machen, was verdächtig ist. Kein Verlauf: notgeile Drecksau. Ich recherchiere den Schweinekram beruflich, mein Verlauf bleibt stehen, aber hallo. Das werden sich auch die Neffen denken, wenn sie bei der lieben Tante Heidilein antanzen. Okay, ich lösch das jetzt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige