Empfohlen Rögl legt nahe

Johanna Doderers Oper für Kinder

Lexikon | aus FALTER 52/15 vom 23.12.2015

Die österreichische Komponistin, Großnichte von Heimito von Doderer, hat nicht nur bereits den Benifiz-Abend "Artists for Syria" angeregt und zu Einkünften von 66.000 Euro beigetragen, sondern auch eine Flüchtlingsfamilie in ihrer Wohnung aufgenommen. Schon zuvor übernahm sie den Auftrag, eine Geschichte vom syrisch-deutschen Schriftsteller Rafik Schami als Kinderoper zu vertonen. "Fatima, oder von den mutigen Kindern" erzählt von einem Schlossherrn, der Kinder quält und auf den Widerstand des Mädchens Fatima stößt. Gespielt wird auf der Bühne im großen Haus, die Produktion ist empfohlen ab sechs Jahren. Staatsoper, 27.12., 2., 3. und 6.1., 11.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige