GÖTTERDÄMMERUNG

Feuilleton | NACHRUF: GERHARD STÖGER NACHRUF: ARMIN THURNHER | aus FALTER 02/16 vom 13.01.2016

DAVID BOWIE, Künstler, Ikone, Superstar und größter Popsänger aller Zeiten

Vier Tage nach seinem 70. Geburtstag ist am 28. Dezember Lemmy Kilmister gestorben, das Herz der britischen Krawalltruppe Motörhead. "Überraschend", wie es eher unfreiwillig komisch hieß, war der Mann mit dem bösen Blick und den bedrohlichen Warzen im Gesicht doch nicht nur der eindrucksvollste Sturschädel des Planeten Rock, sondern auch ein Drogenfresser und Säufer vor dem Herrn. Knapp zwei Wochen später folgte ihm mit David Bowie nun in einer geschmacklosen Inszenierung des Schicksals tatsächlich überraschend eine weitere überlebensgroße Ikone der Popkultur.

Nur zwei Tage davor hatte der Musiker seinen 69. Geburtstag gefeiert und sich und die Welt mit "Blackstar" beschenkt, seinem aufregendsten, gewagtesten und besten Album seit vielen, vielen Jahren (siehe Falter 52/15). Mit einem Mal verwandeln sich die Hymnen darauf, die sich allerorts finden, in etwas andere Nachrufe.

Das erste echte Alterswerk


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige