Ich mach dich Marathon

In 13 Wochen beim Wiener Marathon mitlaufen? Geht das? Die Falter-Redaktion startet einen Selbstversuch

Stadtleben | PROJEKTVORSTELLUNG: BARBARA TÓTH | aus FALTER 02/16 vom 13.01.2016


Illustration: P. M. Hoffmann

Illustration: P. M. Hoffmann

Zehnter April 2016. Dieser Tag ist im Kalender vieler Hobbyläufer fett markiert. Neuerdings spielt er auch im Alltag von acht Falterianern eine Rolle. An diesem Tag um neun Uhr wollen sie vor der Uno-City zum Marathon, dem Halbmarathon oder dem Staffelmarathon, starten. Zum ersten Mal in ihrem Leben. Oder schon mit Erfahrung.

Der Lauftrainer Walter Kraus begleitet das Projekt „Ich mach dich Marathon“, über ihren Fortschritt berichten die Teilnehmer in den kommenden Wochen im Falter in einem „Lauftagebuch“. Feuilletonredakteurin Stefanie Panzenböck (Ausgangslage: „Ich hasse Laufen“) macht den Anfang. Wer mitlaufen will: Informationen und Anmeldung unter www.vienna-marathon.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige