Dolm der Woche Wertungsexzess

Peter Schröcksnadel

Politik | aus FALTER 03/16 vom 20.01.2016

Neinnein, ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel geht es nie ums Geld, immer nur um den Skisport. Da soll man sich auch nicht vom Rechnungshofbericht täuschen lassen, der feststellte, dass die steirische Landesregierung einige Millionen an Steuergeld für die Schladminger Ski-WM in den Schnee gesetzt habe, um dem Schröcki ein paar Wünsche zu erfüllen. Schröcki sagte, er würde den Rechnungshof klagen, wenn er könnte. Neinnein, auch beim gewonnenen Machtkampf mit Anna Fenninger ging's nicht um Werbeverträge und Geld. Das war nur ein gegenseitiges Missverständnis.

Dem Schröcki geht's immer nur um den Skisport. Nun sponserte er ÖSV-Läuferinnen eine Beauty-und Styling-Beratung. Damit sie auch einmal so aussehen wie Ski-Werbestar Lindsey Vonn. Mit Marketing hat das gar nix zu tun. Man fährt einfach besser mit Mascara unterm Helm.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige