Meldungen Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 03/16 vom 20.01.2016

Oscar-Nominierung Der österreichisch-deutsche Kurzfilm "Alles wird gut" von Patrick Vollrath, 30, ist für einen Oscar in der Kategorie "Best Live Action Short Film" nominiert. Der Film handelt von einem Wochenendvater, der versucht, seine achtjährige Tochter zu entführen. "Alles wird gut" ist Vollraths Abschlussfilm an der Filmakademie Wien. ORF III zeigt die Produktion am Mittwoch, dem 20. Jänner, um 22.05 Uhr. Die 88. Oscar-Verleihung findet am 28. Februar 2016 in Los Angeles statt.

Pritzker-Preis 2016 Der chilenische Architekt Alejandro Aravena, 48, wird mit dem Pritzker-Preis 2016 ausgezeichnet. In der Urteilsbegründung werden Aravenas Leistungen auf dem Gebiet der sozial engagierten Architektur hervorgehoben. Er gestaltete kostengünstige Sozialwohnungen und war am Wiederaufbau von Siedlungen nach Naturkatastrophen beteiligt. Aravena ist Kurator der diesjährigen Architektur- Biennale von Venedig. Der Pritzker-Preis ist die wichtigste Auszeichnung für Baukünstler und wird am


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige