Raupe Die kleine Kolumne im FALTER

Diese Sache wird mich noch sehr lange beschäftigen

Kassandra, 14, zerbricht sich ein letztes Mal für die Raupe den Kopf - über P.C.

Stadtleben | aus FALTER 04/16 vom 27.01.2016

Ich versuche immer, wenn ich mit jemandem rede, höflich und respektvoll mit demjenigen umzugehen. Natürlich bin ich das nicht immer, aber es gibt Grenzen, und die versuche ich nicht zu überschreiten. In letzter Zeit fällt es mir immer schwerer, mich mit jemandem zu unterhalten, denn fast alles, was ich sage, kommt mir irgendwie sexistisch oder rassistisch vor. Ich finde es fast unmöglich, mich gut ausdrücken zu können.

Letztens habe ich eine Freundin gefragt, die eine dunklere Hautfarbe hat, wie ich sie nennen soll. Halt ob ich sie Afrikanerin, Schwarze oder so nennen soll, oder was ich sagen soll, so dass es nicht gemein klingt. Und sie hat mir gesagt, es ist ihr ziemlich egal und sie findet es nicht gemein, weil sie ja so ist, und dann hab ich mir gedacht, stimmt! Trotzdem finde ich es noch immer schwer, denn irgendwie hört sich das an, als wär sie anders, aber das ist sie nicht. Ich glaube, diese Sache wird mich noch sehr lange beschäftigen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige