Sexkolumne. Aufklärung für Zeitgenossen

Voll verdient

Kolumnen | Heidi List | aus FALTER 05/16 vom 03.02.2016

Es war zu erfahren, dass eine Frau Khloé Kardashian auf ihrer Bezahlwebsite ihre Lieblingsorte für Sex außerhalb des Schlafzimmers veröffentlicht hat. "Es in einem Privatjet zu tun, ist großartig. Besonders, wenn noch andere Passagiere an Bord sind. Alle wussten, was wir taten. Als ich aus dem Klo kam, fragten die anderen Passagiere, ob wir Spaß hatten " So. Wir müssen das jetzt aufdröseln. 1.) Es gibt anscheinend mehrere von diesen Weibern. 2.) Und die hier hat eine BEZAHLSEITE! Jemand bezahlt für ihre Ergüsse. 3.) Ihre Tipps sind alltagstauglich, denn jeder von uns hat sich schon gefragt, was man mit dem Privatjet tun soll, den man in der Arschbacke mit sich rumträgt.

Man könnte also einfach drin vögeln. Und sich den Menschen widmen, die drinsitzen und einen nach der postorgastischen Befindlichkeit fragen. Ihre 18,5 Millionen, ich wiederhole 18,5 Millionen, in Zahlen 18.500.000 Follower auf Twitter erfahren außerdem, dass Sex auf der Marmorarbeitsplatte in der Küche aufregend sei. Und kalt.

Stephen Hawking hat 30.000 Follower. Den Lugner, den hat die Menschheit verdient.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige