Empfohlen Omasta legt nahe

David Bowie Farewell Double Feature

Lexikon | aus FALTER 05/16 vom 03.02.2016

Der britische Popstar hat auch im Kino deutliche Spuren hinterlassen. Daran erinnert man dieser Tage im Filmcasino mit einem Double Feature. Zunächst steht Jim Hensons mittel durchwachsener Fantasyfilm "Labyrinth" auf dem Programm, zu dem Bowie den Part des Koboldkönigs und Teile der Filmmusik beisteuerte. Anschließend wird "The Man Who Fell to Earth" von Nicolas Roeg gezeigt, ein psychedelisch angehauchtes Schlüsselwerk des britischen Science-Fiction-Kinos, in dem sich ein fremdartiges, androgynes Wesen (guess who!) der reichen Wasservorräte auf dem blauen Planeten erfreut.

Filmcasino, Do 18.00 bzw. 20.30 (OF)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige