Gelesen Bücher, kurz besprochen

Der Außenseiter


Armin Thurnher
Politik | aus FALTER 06/16 vom 10.02.2016

Bernie Sanders, der 74-jährige demokratische Senator aus Vermont, nennt sich einen Sozialisten und kommt trotzdem bei der Jugend Amerikas bestens an. Er verdankt das weniger seiner Rhetorik als einer glaubhaften Vita.

Sanders lebte das Leben eines Graswurzelaktivisten, er blieb sich auch treu, als er politische Ämter innehatte. Er ist das Gegenteil aller anderen Kandidaten für die US-Präsidentschaft, die vom Geld der Wall Street abhängen. In seiner Autobiografie lässt sich dieses uramerikanische Phänomen studieren.

Bernie Sanders: Outsider in the White House. Verso Books, 368 S., € 15,-


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige