Augenblick Wiener Momente

Neubauhof, Stiege 1, Neubaugasse:

Stadtleben | B T | aus FALTER 06/16 vom 10.02.2016

Drei Schulkinder laufen durch den Hauseingang zum Lift und drücken den Liftknopf. "Geht zu Seite, der Lift kommt, lasst die Leute zuerst aussteigen", mahnt die Frau, die sie begleitet. Das Licht leuchtet rot, der Lift ist da. Auftritt: ein Hund, eine Promenadenmischung, mit zwei älteren Damen, eine davon an seiner Leine. Der Hund drängt raus, respektvoll weichen die drei Buben, plötzlich sehr leise, zur Seite.

Kaum sind die Passagiere aus dem Weg, stürmen sie hinein. "Ich!", "Nein, ich", "Ich will", rufen sie im Wettkampf darum, wer den Knopf für das Stockwerk drücken darf. "Kinder, seid gefälligst leise!", geifert die Dame ohne Hundeanhang. "Kinder dürfen auch einmal lauter sein", zischt ihre Begleiterin zurück. "Nein, dürfen sie nicht." "Waren Sie als Kind immer brav und leise?" "Natürlich." Verständnisloser Blickwechsel, die Lifttüren schließen sich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige