Empfohlen Stöger legt nahe

Ausblick statt Rückschau zum zehnten Geburtstag

Lexikon | aus FALTER 06/16 vom 10.02.2016

Das Wiener Indie-Label Seayou Records feiert sein zehnjähriges Bestehen. Einst im Zeichen von Rumpelpop und Lo-Fi-Punk gestartet, reicht das künstlerische Spektrum inzwischen von Singer/Songwritertum über Eighties-Glampop bis zu tanzbarer Elektronik im Songformat. Zum ersten runden Geburtstag hält Seayou nicht Rückschau, sondern präsentiert neue Mitglieder der Labelfamilie: das von Paul Gallister (Wanda) produzierte Funk-Pop-Projekt Playing Savage, die Alien-Elektro-Rocker Powernerd, den Londoner Rapper Loopee und die kanadische Elektropop-One-Woman-Band Pascale Project.

Fluc, Fr 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige