WIE MACHEN WIR DAS?

Wie machen wir Dschihadisten zu braven Mitbürgern? Wie bringen wir Flüchtlingen Deutsch bei? Und wie verändern Fremde unsere Stadt? Acht Experten liefern Antworten auf die Integrationsfrage

Protokolle: Nina Brnada, Nina Horaczek, Benedikt Narodoslawsky | Politik | aus FALTER 06/16 vom 10.02.2016


Illustration: Bianca Tschaikner

Illustration: Bianca Tschaikner

Manche Wörter werden so häufig verwendet, dass man meint, ihre Bedeutung würde sich durch die inflationäre Wiederholung verformen. „Integration“ ist ein solcher Terminus.

Spätestens seit der Flüchtlingskrise ist er zum Polit-Modewort schlechthin avanciert. Sämtliche Akteure trommeln den Begriff, und je mehr er getrommelt wird, desto hohler klingt er.

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige