Empfohlen Kiss legt nahe

Wohnen, Leben, Arbeiten in der Stadt der Zukunft

Lexikon | aus FALTER 06/16 vom 10.02.2016

Die Anforderungen der Menschen an "ihre" Stadt werden immer komplexer. Internationalität, Vielfalt und Mobilität stellen große Herausforderungen an den gesellschaftlichen Zusammenhalt dar. Was muss nun eine "Stadt der Zukunft" bieten? Eine Expertenrunde unter der Leitung von Ö1-Redakteurin Andrea Hauer spricht im Großen Sendesaal über die dringlichsten Aufgaben der europäischen Städte. Es diskutieren Dieter Läpple, Professor für internationale Stadtforschung, Angelika Fitz, Kulturtheoretikerin und Rudolf Scheuvens, Professor und Dekan der Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU-Wien. Der Eintritt ist frei, Anmeldung über das Kartenbüro erbeten.

Radiokulturhaus, Großer Sendesaal, Mi 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige