Empfohlen Stöger legt nahe

Walfänger, die keiner Fliege etwas zuleide tun

Lexikon | aus FALTER 09/16 vom 02.03.2016

Blutrünstigkeit ist der Musik von Chili And The Whalekillers trotz des Walkillers im Bandnamen fremd. Geprägt von Harmonie und Lieblichkeit spielt das 2009 in Salzburg gegründete, inzwischen aber längst in Wien ansässige österreichisch-isländische Quintett zeitlos schönen englischsprachigen Gitarrenpop mit Sixtiesfaible, der auch mal in Richtung Indiefolk abzweigen darf. Mit "Words on Tuesdays" erscheint nun bereits das fünfte Album - obwohl das Durchschnittsalter der Musiker noch deutlich diesseits der 25 liegt.

Chelsea, So 21.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige