Kunst Vernissagen

Kunst auf der Straße in Kairo und Tripolis

Lexikon | NS | aus FALTER 10/16 vom 09.03.2016

Wie hat die Revolution die Kunst geprägt? Die Gruppenausstellung "The Turn" im Kunstraum Niederösterreich stellt jetzt Kunstprojekte in der Folge des Arabischen Frühlings vor, und es findet am 18. März ab 15 Uhr auch eine Konferenz zum Thema der "sozial engagierten Kunst in Ägypten, Libyen, Syrien und Tunesien" statt.

Beim Großteil der gezeigten Arbeiten handelt es sich vor allem um Interventionen und Projekte mit Bürgerbeteiligung im öffentlichen Raum, die die gesellschaftliche Demokratisierung vorantreiben möchten. In dem begleitenden Symposium wird auch nach der Wirksamkeit dieser Anstrengungen im Transformationsprozess gefragt, nach den Problemen sowie der Sinnhaftigkeit von ausländischen Förderinitiativen.

Kunstraum Niederösterreich, Do 19.00, bis 14.5.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige