Nachgetragen Journal mehr oder weniger bedeutender urbaner Begebenheiten

Initiative will einstürzende Altbauten bewahren

Politik | Josef Redl | aus FALTER 11/16 vom 16.03.2016

Eine Gruppe von Unterstützern der Bürgerinitiative "dieHetzgasse" fand sich am Mittwoch vor dem Magistratischen Bezirksamt für den dritten Bezirk zu einer Solidaritätskundgebung für die Erhaltung des Hauses Hetzgasse Nummer 8 ein. Das Gründerzeitgebäude soll abgerissen werden und einem Neubau weichen. Die Initiative kritisiert, dass seit Jahren dringend nötige Sanierungsmaßnahmen nicht durchgeführt werden und das Gebäude zusehends dem Verfall preisgegeben wurde.

Vor wenigen Wochen hat die MA 64 einen Bescheid ausgestellt, wonach Abriss und Neubau der Hetzgasse 8 im öffentlichen Interesse liege. Das Projekt des Immobilieneigentümers sieht den Neubau eines Niedrigenergiehauses mit 56 Wohnungen vor.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige