Theater Tipp

Wenn Goethes Dramen auf die Realität treffen

Lexikon | SS | aus FALTER 13/16 vom 30.03.2016

Den Anfang machte eine Soundlandschaft (Sound-Design: Sebastian Bauer) über Goethes "Iphigenie auf Tauris". Gespielt wurde in kompletter Dunkelheit. Das Theater-Projekt "A Story of O. & I." von Lise Lendais hat mehrere Phasen durchlaufen, jetzt feiert das Endprodukt seine Premiere. In einem gemeinsamen Schreibprozess entwickelte das transdisziplinäre Team rund um die gebürtige Französin Lendais eine apokalyptische Fabel, in der ein reales Drama die Theaterproben erschüttert. Die Frage ist: Wie kann man weiterarbeiten und wie eine gemeinsame Sprache finden, inmitten der lähmenden Sprachlosigkeit? Das Ergebnis ist ein Abend, der keine Entscheidung trifft zwischen Punkrock und Oper und Katastrophe und Happy End.

Werk X, Eldorado, Sa 20.00 (bis 13.4.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige