Pop Tipp

Eine Einladung in den Ottakringer Untergrund

Lexikon | GS | aus FALTER 13/16 vom 30.03.2016

Das Motto "5 Jahre dasBach" ist ist ein wenig irreführend. Das Bach gibt es nämlich schon viel länger als fünf Jahre, seine legendäre Zeit hatte das kleine Ottakringer Subkulturlokal in den 1990er-Jahren, als dort zwischen Hip-Hop-Partys, Noiserock-Konzerten und Hamburger-Schule-Abenden kontinuierlich gutes Programm geboten wurde. Dann kam die Revitalisierung der Gürtelbögen, und plötzlich lag das Bach zu weit draußen, auch mit dem Programm ging es bergab. Wirklich verschwunden ist das Lokal nie. Was bei allen Neustarts und Neuübernahmen blieb, war der Name, auch wenn sich die Schreibweise änderte. Seit fünf Jahren lautet sie " dasBach" und es gibt wieder regelmäßig Programm - mit einem Schwerpunkt auf Punk und Alternative Rock. Zur Geburtstagsparty spielen drei österreichische Bands, Lausch, Captain Knife und Skatapult.

dasBach, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige