Film Neu im Kino

Drinnen und draußen: "10 Cloverfield Lane"

Lexikon | MO | aus FALTER 13/16 vom 30.03.2016

Plötzlich kracht etwas gegen Michelles japanischen Kleinwagen, der die Leitplanke durchbricht, sich überschlägt und im Straßengraben liegen bleibt. Als die junge Frau erwacht, befindet sie sich in einem Bunker unter der Erde. Howard hat sie aus dem Autowrack geholt und - wie schon einen gewissen Emmett ein paar Tage vorher - in Sicherheit gebracht. "10 Cloverfield Lane", der auf einem Low-Budget-Film von 2008 basiert, ist ein klaustrophobischer Thriller, der mit dem Horror der Ungewissheit spielt. Sicherheit wovor?"Draußen" soll niemand mehr am Leben sein, aber hat es wirklich einen Angriff gegeben oder ist Howard nicht ganz dicht? Bis zum öden Finale vergeht die Zeit im Bunker recht schnell, was sich vor allem dem klugen Casting verdankt: Mary Elizabeth Winstead und dem einmal nicht als gemütliches Dickerchen besetzten John Goodman.

Ab Fr in den Kinos (OF im Artis und Haydn)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige