Augenblick Wiener Momente

Stadtleben | SP | aus FALTER 13/16 vom 30.03.2016

Wieder einmal in der U6

Achtung, positive Berichterstattung über die ehemalige Stadtbahn! In der U-Bahn-Station Westbahnhof des Abends tummeln sich die Menschen. Ein junger Mann schleicht von Mistkübel zu Mistkübel und holt die Plastikflaschen heraus. Die stopft er dann in zwei löchrige Säcke mit zu kurzen Henkeln. Er taumelt immer wieder, sobald er das Gleichgewicht erlangt, werden seine Bewegungen sehr langsam und er grinst etwas unsicher. Dass die Flaschen alle keinen Platz mehr haben, stört ihn offenbar nicht, seelenruhig sammelt er sie ein, wenn sie zum wiederholten Mal auf den Boden fallen. Nach einigen Minuten kommt ein Putzmann der Wiener Linien des Weges und betrachtet kurz das verzweifelte Schauspiel. Dann dreht er sich auf dem Absatz um, holt einen großen blauen Plastiksack von seinem Putzwagen und hilft dem Mann, die Flaschen zu verstauen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige