Die Köpfe dieser Ausgabe

Autorinnen und Autoren im Falter

Falter & Meinung | aus FALTER 13/16 vom 30.03.2016

Illustrator PM Hoffmann hat für dieses Heft nicht nur das Cover gestaltet, sein Zeichenstift hält den gesamten Terror-Schwerpunkt im Falter optisch zusammen

Die fleißige Nina Brnada hat sich bei Geheimdiensten umgehört (Seite 14) und dazu noch den Migrationsforscher Herbert Brücker interviewt (Seite 18)

Der deutsche Journalist Adrian Lobe hat heuer den Surveillance Studies Preis gewonnen. Im Falter schreibt er über überwachte Städte (Seite 16)

Sportexperte Johann Skocek ist in dieser Ausgabe der Frage nachgegangen, ob Mega-Events wie Olympia noch mit den Menschenrechten vereinbar sind (Seite 44)

Unsere Autorin Irena Rosc hat sich angesehen, wie man Tiere respektvoll und stressfrei schlachten kann. Ihre Beobachtungen lesen Sie ab Seite 51


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige