Empfohlen Omasta legt nahe

Guy Maddin wütet wieder: "The Forbidden Room"

Lexikon | aus FALTER 13/16 vom 30.03.2016

Der kanadische Filmkünstler Guy Maddin ist für seine wild wuchernden Fantasyfilme bekannt, in denen er stets ein ganzes Arsenal an filmischen Kunstgriffen zu entfesseln pflegt: von Mehrfachbelichtungen über kunstvolle Viragierungen bis hin zu Textinserts und dem Einsatz altmodischer Irisblenden. "The Forbidden Room"(gedreht in Koregie mit Evan Johnson) mäandert "somewhere between Berlin and Bogota", zwischen U-Boot-Krieg und Märchenwald. Geraldine Chaplin schwingt die Peitsche, Mathieu Amalric, Charlotte Rampling, Udo Kier und andere Celebrities des Arthouse-Betriebs geben sich als Gaststars die Ehre. Unfassbar.

Ab Fr im Gartenbau (OmU)

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 12/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige