Pop Tipp

Dust Covered Carpet: Abschied mit neuer EP

GS | Lexikon | aus FALTER 14/16 vom 06.04.2016

Die multiinstrumental agierende Wiener Band Dust Covered Carpet um den Songwriter Volker Buchgragber war vor rund neun Jahren als "Action-Folk Kollektiv" angetreten. In der Folge setzte sie auf existentialistische Hymnen zwischen Americana, Indie und Kammerpop. "Pale Noise", das 2014 erschienene vierte Album, zeichnete sich dann einmal mehr durch eine eher nicht so fröhliche Grundstimmung und detailgenau arrangierte Fragilität aus, es gab darauf aber auch einige vorwärtsorientierte, ja beinahe hymnische Songs zu entdecken. Wie es aussieht, wird es das letzte Album der Gruppe bleiben: Dust Covered Carpet haben mit "Drown In Gentle Sea" zwar eine neue EP vorzustellen, die Präsentation des schlanken 15-Minüters ist aber gleichzeitig als Abschiedskonzert angekündigt.

Fluc Wanne, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige