Kunst Vernissage

Das schwarze Quadrat als Begleiter

Lexikon | NS | aus FALTER 15/16 vom 13.04.2016

Wie interpretieren indische Yogis moderne Kunst? Dieser Frage geht der Künstler Kay Walkowiak in einem seiner Videos nach. Das Mak zeigt den Künstler nun in seiner Reihe "Angewandte Kunst. Heute". Walkowiak hat für die Schau die neue Videoarbeit "Island" produziert, die das westliche und das östliche Verhältnis zu den Dingen hinterfragt. Darin trägt ein junger Mann ein schwarzes Quadrat spazieren oder betrachtet es beim Bad in der Wanne. Eine auf einer Insel gedrehte Szene lässt an die TV-Serie "Lost" denken, in der die Zeit zu einer zyklisch wiederkehrenden Form wird. Mit dem Zeitbegriff der Moderne beschäftigen sich auch Drucke und Skulpturen, etwa zu der indischen Modellstadt Chandigarh von Architekt Le Corbusier, die Walkowiak besucht hat.

Mak, Di 19.00, bis 2.10.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige