Pop Tipp

Im Hause Ogris Debris ist immer Frühling

Lexikon | GS | aus FALTER 16/16 vom 20.04.2016

Gut Ding braucht Weile, heißt es. Im Fall von "Constant Spring", dem Debütalbum des Wiener Elektronikduos Ogris Debris, wuchs sich diese Weile zu einer kleinen Ewigkeit aus. Seit 2007 machen Gregor Ladenhauf alias Zanshin und Daniel Kohlmeigner dem Popformat zugeneigte elektronische Tanzmusik auf housiger Basis, wobei sie nicht zuletzt durch ihre alles andere als statischen Liveauftritte positiv auffällig wurden. Mit "Miezekatze" ist ihnen früh ein über die Clubwelt hinaus strahlender Hit gelungen, anstatt eines Albums haben Ogris Debris dann aber stets "nur" Kurzformate veröffentlicht. Durch "Constant Spring" ändert sich das jetzt. Und ja, das Warten hat sich gelohnt, überzeugen die zwölf Stücke darauf doch durch konstant gute Laune ohne jegliches Spaßdiktat.

Café Leopold, Salon, Fr 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige