Punkterl

Die Glosse vom Falter

Falter & Meinung | aus FALTER 16/16 vom 20.04.2016

Schurli ist männlich, 198 Kilo schwer und eine Seychellen-Riesenschildkröte. Schurli, so heißt der älteste Bewohner des ältesten Tiergartens der Welt.

Als Adolf Hitler in Österreich einmarschierte, war Schurli knackige 32 Jahre alt. Als er in den 50ern nach Schönbrunn übersiedelte, steckte er in seinen 50ern. Wenn Schurli nach seinen 110 Lebensjahren plötzlich sprechen könnte, würde er wohl sagen: "I've seen it all."

Falsch gedacht, Schurli! Denn auf seine alten Tage bekam Schurli einen Paten. Nämlich: DEN Paten. Michael Häupl, Godfather der SPÖ und studierter Zoologe, nahm Schurli unter seine Fittiche.

Für die Gattung der Zweibeiner (Homo sapiens sapiens) sind Patenschaften in der Regel Festtage. Die Schützlinge bekommen Armbanduhren, Handys oder eine Schönheits-OP geschenkt. Schurli bekam bloß ein Foto mit Häupl, veröffentlicht in den Medien dieser Stadt. Schurli schaut darauf eher desinteressiert drein. Vermutlich ist er zu alt für diesen Scheiß.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige