Vortrag Tipps

Die Welt durch andere Augen sehen

Lexikon | LK | aus FALTER 17/16 vom 27.04.2016

Die Filmproduzentin Céline Cousteau ist eine der vier Hauptvortragenden bei den 9. Erdgesprächen im Museumsquartier, einer Veranstaltung, bei der ökologische Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Mittelpunkt steht. Die Enkelin des legendären Meeresbiologen Jacques Yves Cousteau hat den Schutz der Ozeane ins Zentrum ihrer Arbeit gestellt. Ihr Vortrag beschäftigt sich mit dem Ökosystem Meer und ihrem aktuellen Filmprojekt "Tribes on the Edge". Neben Cousteau spricht auch der ehemalige Chefredakteur und Aufdecker der britischen Tageszeitung The Guardian, Alan Rusbridger. Er engagiert sich derzeit in einer großen Divest-Kampagne, die Stiftungen und öffentliche Institution überzeugen soll, in erneuerbare Energie zu investieren. Weitere Redner sind der Landschaftsfotograf Simon Norfolk und der britische Autor John Thackara.

Museumsquartier, Halle E, Di 17.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige