Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 17/16 vom 27.04.2016

Naturhistorische Schenkung

Das Naturhistorische Museum Wien (NHM) bekommt eine Schenkung. Die Nachfahren von Ferdinand Hochstetter (1829-1884) übergeben die Hochstetter Collection Basel an NHM-Chef Christian Köberl. Ferdinand Hochstetter war Geologe, Naturforscher und Entdecker, nahm 1857 an einer Weltumsegelung teil und erforschte auf dieser Reise Neuseeland. Vor 140 Jahren wurde Ferdinand von Hochstetter von Kaiser Franz Joseph I. zum ersten Intendanten des damals im Bau befindlichen Naturhistorischen Museums ernannt. Zum Nachlass gehören Tagebücher und Briefe sowie Pläne, Zeichnungen und Fotos aus dessen privatem Besitz.

Theater sucht Kinder

Das Wiener Volkstheater sucht junge Mitwirkende für die Aufführung eines Märchens. Die Mädchen und Buben sollen zwischen zehn und zwölf Jahre sein und in einer choreografisch-musikalischen Inszenierung mitspielen. In einem mehrmonatigen Stückentwicklungsprozess werden Texte, Lieder und Choreografien erarbeitet, die das Publikum in die Wunschwelten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige