Theater Kritiken

Queerer Ausflug nach Mitte rechts

Lexikon | SS | aus FALTER 18/16 vom 04.05.2016

Die Wut gilt den Linken und der Lügenpresse. In rosaroten Doc Martens und Bomberjacken begibt sich das queere Kollektiv Technocandy als selbsternannte Bürgerwehr Wien auf die Seite der Rechten. "Meine Nase läuft. Deine Stars hautnah" wurde 2015 beim Theaterwettbewerb in der Drachengasse mit dem Jurypreis ausgezeichnet und wird jetzt in einer abendfüllenden Version gezeigt. An den Wänden hängen gerahmte Bilder von Haider, Strache und Sebastian Kurz. Es werden massenhaft Anspielungen auf die NSU, das Burschenschaftsschlagen und verschiedene Terrorakte gemacht, nicht allem in dieser hyperaktiven Collage aus Wortergüssen, Songs, Videos und Bildern kann man folgen. Trotzdem ein rotzig interessanter, recht witziger Abend.

Theater Drachengasse, Bar & Co, Fr, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige