GUT

Feuilleton | aus FALTER 18/16 vom 04.05.2016

Ronja von Rönne

Die deutsche Autorin, bekannt durch eine antifeministische Polemik, macht Boden gut. Der Axel-SpringerVerlag wollte ihr für den Text einen Preis verleihen, Rönne lehnte ab: "Das sollte kein lebenslanges Statement sein."


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige