Empfohlen Fasthuber legt nahe

Die Welt von Vorgestern: Ein Ausflug nach Galizien

Lexikon | aus FALTER 19/16 vom 11.05.2016

Galizien hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Es war ein Teil Polens, ein Kronland der Habsburgermonarchie und gehörte nach 1918 wieder zu Polen. 1939 ging der westliche Teil an Hitler-Deutschland, der östliche an Russland. Als Herkunftsort von Autoren wie Joseph Roth war Galizien lange Zeit eine bedeutende deutschsprachige Literaturlandschaft. Das Literaturmuseum erinnert gemeinsam mit dem Metro Kinokulturhaus an zwei Abenden unter dem Motto "Das Museum geht ins Kino" daran. Auf Vorträge im Literaturmuseum folgen Filmvorführungen nebenan im Kino.

Literaturmuseum, Mi, Do 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige