Festival Tipp

Nach dem Auftakt in allen Sälen Vollbeschäftigung

HR
Lexikon, FALTER 19/16 vom 11.05.2016

Die Musicbanda Franui ist mit anderen klassischen, wienerischen, pianistischen, stimmlichen und literarischen Protagonisten schon in der "Aufwärmphase" des Festivals Gemischter Satz 2016 am ersten Abend dabei. Nach einem Prolog im Foyer mit Martin Eberle und gemischtem Blech gibt es am zweiten Vollbeschäftigung inklusive Weinbegleitung in sämtlichen Sälen und Gängen des Hauses. In den historischen Sälen werden immer zur selben Zeit 40-minütige Sets aufgeführt, etwa vom Streichquartett Meta4, den Neuen Wiener Concertschrammeln, Karl Markovics, dem Sänger Florian Boesch und Andreas Haefliger am Klavier, dem Duo Chassot/Mallaun, Großmütterchen Hatz Salon Orkestar sowie Dörte Lyssewski und Peter Matić.

Konzerthaus, Fr 19.30 , Sa 18.00

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 29/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige