Augenblick

Wiener Momente

Stadtleben | BT | aus FALTER 19/16 vom 11.05.2016

"Silvester? Silvester!! Komm runter da. Sofort. Silvester? Runterkommen. Aber schnell!""Theo, schneller. Ja, es geht bergauf. Nein, ich trage dich jetzt nicht mehr. Du bist schon vier, du kannst selber gehen.""Markus, jetzt hör endlich auf zu weinen. Wir hatten so einen schönen Tag. So einen tollen Ausflug. Und du versaust das jetzt.""Nein, nicht den Pfau angreifen! Nein, der mag keine Kekse. Jacqueline! Der mag keine Kekse, habe ich gesagt. Aus!!""Nein, Nina.

Ein Eis ist genug. Du hast vorher schon eines gehabt. Und dazu Gummischlangen. Die anderen Kinder haben auch nur ein Eis bekommen. Nein, das Mädchen will sicher nicht teilen. Lass es. Nina? Lass es!""Achtung, eine Durchsage . Der fünfjährige Lukas sucht seine Mama. Er kann beim Kasseneingang Hietzinger Tor abgeholt werden." Aber alles in allem war es ein schönes, entspanntes Christi Himmelfahrt im Tiergarten Schönbrunn.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige