JENSEITS

Feuilleton | aus FALTER 19/16 vom 11.05.2016

Der Leichenwagenchauffeur

Der Fahrer eines Leichenwagens sollte eine Tote von Italien nach Polen überstellen . In München machte er Pause und vergaß, wo er das Fahrzeug geparkt hatte. Die Polizei suchte und fand. Doch keine Auferstehung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige