JENSEITS

Feuilleton, FALTER 19/16 vom 11.05.2016

Der Leichenwagenchauffeur

Der Fahrer eines Leichenwagens sollte eine Tote von Italien nach Polen überstellen . In München machte er Pause und vergaß, wo er das Fahrzeug geparkt hatte. Die Polizei suchte und fand. Doch keine Auferstehung

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 30/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige