Welt im Zitat

Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 19/16 vom 11.05.2016

Live vier Jahre zu spät

In gewohnt furioser Manier wird der-Standard.at/Sport zwischen 8. Juni und 1. Juli alle 31 Spiele der Euro 2012 in Echtzeit tickern. Mit den letzten Nachrichten, den aktuellsten Fotos, den geistreichsten Postings und obendrein Außenstellen in griechischen Tavernen, deutschen Studentenkneipen und sonstigen lustigen Locations.

Ein Ding der Unmöglichkeit Erstmals Anspruch auf Arbeitslosengeld erwirbt man, wenn man in den letzten zwei Jahren zumindest 52 Monate lang in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat.

Aus dem Standard

Von der Schule in die Pension

Bayern hat die Schulpflicht auf 21 Jahre und in Ausnahmefällen auf 25 Jahre ausgeweitet.

Aus dem Falter

Passionsspiele

Wie hart die Italiener zur Sache gingen, musste Stefan Geier am eigenen Leib spüren. Der Stürmer wurde gleich von zwei Gegnern ungespitzt in die Bande genagelt.

Aus ORF.at

Nicht mit eigenen Augen

Augenzeugin Tanja S.: "Ich erfuhr erst am nächsten Tag, was los gewesen ist."

Aus Österreich

Getränke mit Grundsätzen

Sie müssen kalt sein, antialkoholisch und auf den Liter hochgerechnet billiger sein.

Aus dem Falter

Frist abgelaufen

Bis 2013: ÖBB will 11.000 neue Mitarbeiter aufnehmen.

Afghanische Sprüche

14 Prozent aller Schulsprüche bei Drogendelikten 2015 betrafen afghanische Flüchtlinge.

Mahlzeit!

Ein Angestellter des Flughafens nährt sich mitleidigen Blicks.

Aus dem Kurier

Miss Balkon

Die Itzlingerin Rosemarie Schnedhuber wurde mit dem Titel "Itzlings schönster Balkon" ausgezeichnet.

Aus dem Salzburger Stadtblatt

Schlaues Mädchen

Marlene Svazek kam 1992 zur Welt. ( ) 2000 schloss sie die Schule mit der Matura ab.

Aus den Salzburger Nachrichten

Wolfgang Amadeus Beethoven

Mozarts "Fidelio"

Aus dem Falter

Für gedruckte Zitate erhalten Einsender ein Geschenk aus dem Falter Verlag (an wiz@falter.at)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige