Empfohlen Fasthuber legt nahe

Wie Rechte mit Sprache arbeiten

Lexikon | aus FALTER 20/16 vom 18.05.2016

In ihrem Buch "Politik mit der Angst. Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse" zeichnet die Sprachwissenschaftlerin Ruth Wodak den Weg rechtspopulistischer Parteien von den Rändern der politischen Landschaft in den Mainstream nach. Sie demonstriert, wie die politischen Akteure mit ebenso einfachen wie wirkungsvollen Mitteln ihre Parteien von Randerscheinungen zu einflussreichen politischen Faktoren machen, die den Medien die Themenwahl vorgeben und Gegner wirkungsvoll verunglimpfen. Bei der Buchpräsentation spricht die Autorin mit Peter Huemer.

Stadtkino im Künstlerhaus, So 11.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige