Pop Tipps

Neue Lieder, erst mal vor Publikum ausprobieren

GS | Lexikon | aus FALTER 20/16 vom 18.05.2016

Aufgewachsen ist Desiree Klaeukens in Duisburg, irgendwann landete die junge deutsche Singer/Songwriterin und gelernte Kfz-Mechanikerin aber in Berlin. Ihr Debüt "Wenn die Nacht den Tag verdeckt" wurde 2014 mit viel Kritikerlob begrüßt. Die Süddeutsche hörte "Herzschmerz-Schlachtrufe", Spiegel Online "etwas Besonderes", für den Rolling Stone "überflügelt das Album das Befindlichkeitsgedusel der meisten männlichen Kollegen", und das Hamburger Abendblatt schrieb: "Lieder, die lange bleiben werden." Auf der laufenden Tournee spielt Klaeukens erstmals neue Lieder, die auf ihrem zweiten Album erscheinen sollen. Ausschließlich bei den Konzerten werden auch Musikkassetten mit exklusiven Demos und Coverversionen erhältlich sein.

Clash, Mo 20.00 (Eintritt frei)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige