Literatur Tipps

Handlungsreisender in Sachen Fantasieanregung

SF | Lexikon | aus FALTER 20/16 vom 18.05.2016

Märchen ist für mich Kommunikation", sagt Folke Tegetthoff. "Einer steht auf und erzählt eine Geschichte. Das ist alles. Kein Kostüm, keine Maske, kein Bühnenbild und keine aufwendige Lightshow." Der gebürtige Grazer ist eine Art André Heller mit anderen Mitteln: Seit Jahrzehnten ist er als Märchenerzähler in Sachen Fantasieförderung unterwegs, hatte Auftritte auf allen Kontinenten, arbeitet an einem Themenpark zum Thema Hören und veranstaltet das Internationale Storytelling Festival, das dieser Tage in Graz, Linz, Niederösterreich und im Museumsquartier stattfindet. Am Samstag lockt ein "Story Marathon" mit vier Stunden Erzählkunst aus aller Welt dorthin, am Sonntag folgt ein "Fest der Fantasie" für die ganze Familie.

Museumsquartier, Sa 18.00 bis 22.00, So 14.00

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige