Wiener Festwochen Kritik

Schwindelerregend und schweißtreibend


MP
Lexikon | aus FALTER 20/16 vom 18.05.2016

Performance", das heißt auch "Leistung", und warum sollten nicht auch mal Zuschauer eine Leistung erbringen müssen? Bei "Fyodor 's Performance Carousel" des Kurators Fyodor Pavlov-Andreevich halten Freiwillige aus dem Publikum eine Drehscheibe mit acht Segmenten in Bewegung, indem sie sich auf Hometrainern abstrampeln. Darauf zu sehen sind performative Arbeiten von Künstlern aus China, Südamerika und Österreich. Die Themenvorgabe lautete Schwangerschaft, alle durften entwickeln, was sie wollten. Fünf Stunden lang sind die Performer zugange, eineinhalb davon sieht man mit einer Karte. Nicht jedes einzelne Werk ist grandios, aber das schwindlige Gesamtbild inklusive sportlicher Betätigung hat Witz.

Festwochen-Zentrum im Künstlerhaus, Fr-So, 17.00,18.00,19.00,20.00,21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige