Sexkolumne. Aufklärung für Zeitgenossen

Sexerhalt

Kolumnen/Zoo | Heidi List | aus FALTER 20/16 vom 18.05.2016

Bald ist Wahlsonntag. Zeit der letzten Mobilisierung. Nun muss ich, auch im Sinne der Reife, der Besonnenheit und im Hinblick auf einen offenen Diskurs, etwas jenen verkünden, die nicht, weiß oder den Kornblumen-Norbsi wählen gehen: Ihr werdet nie wieder Sex haben. Dafür braucht es gar keinen Fluch. Aber wenn es ein FPÖund NLP-gebrainwashter Handlanger zum BP schafft, der uns dann, wie versprochen, wundern machen wird, dann wird man sich schuldig fühlen. Und die katholisch Geprägten unter uns wissen, was Schuld macht: Sie ist der größte Abtörner aller Zeiten. Weg ist die Libido.

Man hat jemanden ermöglicht, der gegen Gratiskindergarten und Reichensteuer gestimmt hat, gegen Erhöhung der Mittel für den Wiedereinstieg älterer Menschen und Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit sowie gegen die Abschaffung von Steuerprivilegien von Konzernen und Reichen. Der aus der EU und somit unsere wirtschaftlichen Seilschaften sprengen will. Und der sich als erwachsener Mann ernsthaft für einen Verein verkleidet mit Kapperl und Schärpe, der gegen die Nation Österreich ist. Also: VdB lässt euch den Sex. Viel Spaß! F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige