Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 20/16 vom 18.05.2016

Ins Theater mit der App

Viele Bühnen, eine App: Das Wiener Start-up-Unternehmen Ticket Gretchen entwickelte eine App, über die Theaterbesucher auf einen Blick das Programm von neun Wiener Bühnen aufrufen und sofort die Tickets buchen können. Vor einem halben Jahr kooperierte das Theater in der Josefstadt als erste Bühne mit Ticket Gretchen, nun kamen etwa das Volkstheater, das Theater an der Wien sowie die Musical-Bühnen Raimund Theater und Ronacher dazu. Drei Rubriken stehen zur Verfügung: Unter "Bühnen" findet man die Spielpläne der einzelnen Häuser, unter "Events" einige als Highlights ausgewählte Aufführungen und unter "Alle Termine" eben alle Termine. Die Gestaltung ist einfach und übersichtlich, der Zweck, sich schnell zu informieren, ein Stück auszuwählen und gleich ein Ticket zu buchen, wird erfüllt. Ziel ist es, dass sich möglichst viele Wiener Bühnen an der App beteiligen.

Peter Behrens (1947-2016)

Als Punk in Deutschland von der schroffen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige