Neue Musik Tipp

Solowerke, Duos und nur ein Trio

Lexikon | HR | aus FALTER 20/16 vom 18.05.2016

Alfred Melichar, Stefan Neubauer und Johannes Marian zählen seit fast einem Vierteljahrhundert zur Stammbesetzung des Ensembles Wiener Collage. Für die Besetzung Akkordeon, Klarinette und Klavier gibt es aber keine Originalliteratur, nur ein Trio hat Herbert Lauermann eigens für das gemeinsame Konzert der drei Musiker komponiert. Dafür existieren verschiedene Duo-Kombinationen für Klarinette und Klavier, etwa Alban Bergs Vier Stücke op. 5, Henri Pousseurs Anton Webern gewidmete Variations no 2, eine Stygische Elegie von Shih, von Mayako Kubo gibt es Variationen für Klarinette und Akkordeon, Solowerke für Klarinette von Gerald Resch, für Akkordeon von Karl Kohn (Meditation) und Charris Efthimiou (Andato al Commando) und von Rene Staar "5 x 5" kurze Intermezzi.

Arnold Schönberg Center, Di 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige