Worüber Wien ...

Politik | aus FALTER 21/16 vom 25.05.2016

... redet

Amoklauf eines Neonazis

Nach einem Streit mit seiner Freundin verließ ein 27-Jähriger ein Konzert, holte ein Gewehr und schoss auf die Menge . Er ermordete zwei Menschen , verletzte zwölf weitere und tötete sich. Der Täter war in der Neonazi-Szene aktiv.

... staunt

Polizisten im Kampf gegen den Drogenhandel

Der Wiener Polizeipräsident Gerhard Pürstl lässt aufrüsten. Monatlich soll die Exekutive bis zu 25.000 Stunden mehr arbeiten, um gegen die Drogenhändler entlang der U6 und am Praterstern vorzugehen.

... reden sollte

Kinokarten für Unterstützungserklärungen

Weil Richard Lugner vor der Wahl mit Kinokarten um Unterstützungserklärungen warb, schickte die Wahlbehörde eine Sachverhaltsdarstellung an die Staatsanwaltschaft. Diese sieht nun von einem Ermittlungsverfahren ab.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige