Empfohlen Fasthuber legt nahe

Versteht sich auf Theorie und Praxis

Lexikon | aus FALTER 22/16 vom 01.06.2016

1982 in Ames, Iowa, geboren, kam Ann Cotten im Alter von fünf Jahren mit ihrer Familie nach Wien. Ihr Studium schloss sie mit einer Arbeit über "Listen der Konkreten Poesie" ab. Inzwischen lebt sie in Berlin und zählt sowohl auf der Theorieseite wie auch in der Praxis zu den fittesten Dichtern da draußen. Im Rahmen des Lyrik-Schwerpunkts "Poliversale" stellt sie ihr Versepos "Verbannt!" vor, eine philosophierende Welterkundung mit Mitteln der Dichtkunst. Einleitung und Moderation: Michael Hammerschmid.

Alte Schmiede, Mo 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige