Empfohlen Omasta legt nahe

"Everybody Wants Some!!" von Richard Linklater

Lexikon | aus FALTER 22/16 vom 01.06.2016

Dank eines Stipendiums kommt Jake (Teenieschwarm Blake Jenner, aus der TV-Serie "Glee" bekannt) im Jahr 1980 ans Southeast Texas College und zieht ins Wohnhaus seiner Teamkollegen von der Baseballmannschaft. Die wilde Truppe hat noch drei Tage und Nächte bis zu Semesterbeginn, um sie mit Partys, Bier und Mädchen totzuschlagen. Das Ganze sei ziemlich autobiografisch, sagt Autor, Regisseur und Produzent Richard Linklater über "Everybody Wants Some!!", wobei die zwei Rufzeichen im Titel schon Programm sind: das pralle Leben, die lauteste Musik, die schicksten Schnauzer und dümmsten Anmachsprüche - unbekümmerte Erinnerungen an eine Welt, die 35 Jahre danach so fern ist wie der Mars.

Ab Fr in den Kinos (OmU im Gartenbau u. Votiv)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige