Wiener Festwochen Tipp

Worin besteht der Traum der Befreiung?

HR | Lexikon | aus FALTER 23/16 vom 08.06.2016

Die Freiheit ist ja ein ganz großer Menschheitstraum. Aber wir merken gar nicht, in welche Unfreiheit wir uns durch die vielen Sicherheitsmaßnahmen begeben, mit denen wir uns dauernd umgeben müssen", bemerkte Achim Freyer in einem Interview, nachdem er kurzfristig die Inszenierung von Beethovens "Fidelio" zugesagt hatte. Intendant Hinterhäuser beobachtete an dessen Bühnenbildentwürfen bereits eine "Lesart, wie wir sie noch nicht gesehen haben". Auch auf die musikalische Umsetzung von Marc Minkowski am Pult seiner Musiciens du Louvre Grenoble sowie die der Akteure Christiane Libor als Leonore, Michael König als Florestan, Jewgeni Nikitin als Don Pizarro und Georg Nigl als Minister kann man gespannt sein.

Theater an der Wien, Di, Do 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige