Musik-X Tipp

Jetzt gibt es auch ein Donaufestival in Wien

SF | Lexikon | aus FALTER 24/16 vom 15.06.2016

In den letzten Jahren wurde oft bemäkelt, dass es in Wien keine Veranstaltung gibt, die mit dem Donaufestival vergleichbar ist. Nun unternimmt Real Deal - Untertitel: "Behördlich genehmigtes Festival für falsche Zustellungen" - einen Versuch in diese Richtung. Für das Programm zeichnen das Performance-Kollektiv God's Entertainment, der Theatermacher Johannes Maile und der Musiker Peter Kutin verantwortlich. Der erste Festivalteil mit elektronischer Musik, Audio-Video-und Licht-Performances steigt dieses Wochenende, unter anderem treten der deutsche Masteringund Mischpultgott Rashad Becker und der japanische Sound-und Raumkünstler Tetsuya Umeda auf, aber auch US-Starcartoonist Scott McCloud ist mit dabei. Teil zwei mit vielen Performances folgt in 14 Tagen.

Neues Hafengelände, 16. bis 18.6.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige