Musik-X Tipp

Jetzt gibt es auch ein Donaufestival in Wien

SF
Lexikon, FALTER 24/16 vom 15.06.2016

In den letzten Jahren wurde oft bemäkelt, dass es in Wien keine Veranstaltung gibt, die mit dem Donaufestival vergleichbar ist. Nun unternimmt Real Deal - Untertitel: "Behördlich genehmigtes Festival für falsche Zustellungen" - einen Versuch in diese Richtung. Für das Programm zeichnen das Performance-Kollektiv God's Entertainment, der Theatermacher Johannes Maile und der Musiker Peter Kutin verantwortlich. Der erste Festivalteil mit elektronischer Musik, Audio-Video-und Licht-Performances steigt dieses Wochenende, unter anderem treten der deutsche Masteringund Mischpultgott Rashad Becker und der japanische Sound-und Raumkünstler Tetsuya Umeda auf, aber auch US-Starcartoonist Scott McCloud ist mit dabei. Teil zwei mit vielen Performances folgt in 14 Tagen.

Neues Hafengelände, 16. bis 18.6.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 29/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige