Empfohlen Kiss legt nahe

Konsument/-innen tappen im Dunkeln

Lexikon: Literatur: Musik | aus FALTER 25/16 vom 22.06.2016

Die AK Wien lädt zur Veranstaltung "Faires Leder? Produktionsbedingungen bei Schuhen" und präsentiert erste Ergebnisse einer Studie von Clean Clothes und Global 2000. Sie zeigt auf, dass die Arbeiterinnen und Arbeiter in europäischen Ländern wie Albanien, Rumänien oder Mazedonien noch weniger verdienen als in China. Ergänzt wird der Bericht durch eine Bewertung von 29 Schuhunternehmen, darunter sieben österreichischen Marken. Die Transparenz in der Zulieferkette und bei der Herstellung ist noch immer eine Seltenheit. Über die Arbeitsbedingungen in der Schuhindustrie aber auch die ökologischen Folgen der Lederproduktion informieren internationale und österreichische Experten. AK Wien, Mo 17.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige